Allgemeine Ankündigungen: Auf dem Weg nach MariazellVolksschule: Gemeinsam schaffen wir das!Neue Mittelschule: .Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium: Nachmittagsbetreuung: .Allgemeine Ankündigungen: Auf dem Weg nach MariazellVolksschule: Gemeinsam schaffen wir das!Neue Mittelschule: .Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium: Nachmittagsbetreuung: .Allgemeine Ankündigungen: Auf dem Weg nach MariazellVolksschule: Gemeinsam schaffen wir das!Neue Mittelschule: .Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium: Nachmittagsbetreuung: .

Wir stellen uns in den Dienst der Menschen,
um ihnen hilfreiche Wegbegleiter in verschiedenen Phasen ihres Lebens zu sein.

Aktuelles aus unserem Schulalltag

Volksschule

Anmeldung für die Volksschule St. Ursula für das kommende Schuljahr 2022/23

Sie haben Interesse an unserer Schule?

Füllen Sie unverbindlich das Online-Anmeldeformular auf www.st.ursula-wien.at/VS aus und vereinbaren Si...

Weitere Berichte der Volksschule

Mittelschule

Talentetage

Am 4. und 5.11. fanden im Technischen Museum Talentetage statt.

...

Weitere Berichte der Mittelschule

Gymnasium und ORG

Kilo gegen Armut

Geschafft!
Wieder ist es uns allen gemeinsam - VS, MS, AHS - gelungen, mehr als eine Tonne Lebensmittel zu sammeln.

...

Weitere Berichte des Gymnasiums und ORG

Nachmittags-
betreuung

Kürbislaternen

Zur Einstimmung auf die Herbstferien gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuungsgruppe der zweiten Mittelschule am Freitag gruselig, schöne Kürbislaternen...

Weitere Berichte der Nachmittagsbetreuung

EMAS - 10 Jahre kirchliches Umweltmanagement

Unsere EMAS Schulen bei Minister Rupprechter

news 1887 emas ministerium 11

Im Rahmen der Festveranstaltung „10 Jahre kirchliches Umweltmanagement“ wurden wir als EMAS Schulen St. Ursula am 1. Dezember 2016 in das Ministerium für ein lebenswertes Österreich eingeladen.

Als Input zum Thema wurden Ausschnitte aus dem Video der Sonder ZIB zum Klimaschutz, einem Siegerprojekt der jetzigen 3 C der AHS, gezeigt. 
Bundesminister Andrä Rupprechter und Bischof Alois Schwarz würdigten in ihrer Festansprache die besondere Arbeit an den Schulen und zeigten sich beeindruckt von unseren Schulprojekten im gezeigten Video. 
Unser Schulsprecher Johannes Javorsky bedankte sich in seiner Rede bei den zuständigen Stellen für die Verleihung des EMAS Preises 2014 und für die Nominierung des Sonderpreises der Europäischen Kommission an die Schulen St. Ursula in Wien 2015 in Barcelona, den wir dort auch erhalten haben. 

Es war nicht nur das 14-köpfige EMAS Team unseres Schulzentrums vertreten, sondern auch der „neugegründete“ Chor sowie Solistinnen und Solisten der Oberstufe der AHS. Dafür möchten wir uns nicht nur bei den mitwirkenden SchülerInnen bedanken, sondern auch ganz besonders bei Frau Mag. Helga Berndl, die die Veranstaltung musikalisch organisiert hat. Bei den Proben vor der Festveranstaltung im Marmorsaal mit noch offenen Türen war in der ganzen Etage eine feierliche Stimmung entstanden, sodass auch der Vizekanzler nachfragen ließ, was denn heute für ein besonderes Fest stattfindet.
Mit 50 TeilnehmerInnen waren wir bei dieser Festveranstaltung auch besonders präsent. Es war für alle ein gelungenes Fest und hat wiederum gezeigt, dass man uns als Schulen St. Ursula für unser Engagement schätzt und bereit ist, diesem auch öffentlich Rechnung zu tragen.

Franz Frank, MBA , Mag. Wilhelmine Deschberger, Hannes Gruber

news 1887 emas ministerium 33

news 1887 emas ministerium 66

news 1887 emas ministerium 88

 

 

EMAS-Preis für die beste Umwelterklärung in Krems

Seit ich in der 4. Klasse war, das heißt seit über 4 Jahren, arbeite ich im EMAS-Team mit. Ich durfte von Anfang an die Bemühungen miterleben, die die Lehrerschaft, aber auch viele SchülerInnen in EMAS gesteckt haben. Es braucht viel Zeit und Kraft, vor allem von Seiten der LehrerInnen,  manchen nicht so motivierten SchülerInnen das Umweltengagement schmackhaft zu machen. Wir im Team mussten lernen, die Kennzahlen aufzuzeichnen, Verbesserungen hervorzubringen und die Ergebnisse in eine anschauliche Form zu bringen, sowie unsere Umwelterklärung, das Fundament unseres EMAS-Zertifikats, zu verfassen. Dafür haben wir im Mai 2014 einen Österreichischen EMAS-Preis erhalten.

EMAS Preis 2014

 

EMAS - Umweltcheck

EMAS Umwelt Check

EMAS Umweltcheck Liste

Die EMAS - UmweltsprecherInnen im Schuljahr 2019/20

AHS

1A Tara CATINAN, Lorenz WALCHER

1B Leonhart WIESER, Miriam BRINNICH

1C Teresa STEFANI, Theresia SCHMUTZ

2A Georg JANN, Peter KARGER

2B Mona , Mia HIRBAWI

2C Emily RAUNIG, Moritz LINDNER

2D Carla GUTJAHR , Luise FRIEDL

3A Paulina DOUCHE, Michaela FLOR

3B Tobias HORNIK-STEPPEN, Constantin REMM

3C Mara MOHR, Amelie VOGELMAYER

3D Konstantin BETAS, Laryssa WEIGERT

4A Felix GÖTH, Moritz BUNZL

4B Antonia WIESER, Simon CZAAK

4C Julia PETRY, Paul STEINBICHLER

5A Victoria KELLNER, Gregor HÖLLEBAUER

5BD Sophie MAY, Valentin KOCHBERGER

5I Sophie RADINGER, Jostin SUN

6A Melina RECHBERG, Natalie BREYER

6D Melanie PETRY, Katharina KANDLER

6I Lea KEGELREITER, Christina MANSFELD

7A Anna TRIBUS, Sarah PICHLER

7B Anna WINDISCH, Sophia PESCHORN

7DI Victoria JELICIC, Emma WEINRICH

8A Franziska LESIGANG, Sonja POLZER

8D Maximilian SEELIGER, Theodor PAMMINGER

8BI Christine BREUSS, Katharina HAGN

NMS

  1. NMS Straubenmüller Daniel + Mortensen Hannah

  2. NMS Soliman Mira + Graf Moritz

  3. NMS Meszarich Sarah + Längauer Nicolaus

  4. NMS Hojsak Celina + Simlinger Konrad

Schulverein St. Ursula in Österreich
Standort Wien
Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25-0
Fax +43 (1) 888 21 25-46

E-mail info@st.ursula-wien.at

Datenschutz

powered by lawvision

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.