Sprachreise Màlaga 8AB 2022

Von 11. – 18. September 2022 durfte die Spanisch Gruppe der 8AB gemeinsam mit Frau Prof. Sommer und Frau Prof. Perkonigg ihren Sommer noch einmal verlängern und die Sonne, das Meer und die Wärme Málagas genießen.

Mit dem Flugzeug ging es am Sonntag in Wien Schwechat los und am Nachmittag erkundeten wir bereits nach Ankunft in den Gastfamilien den Strand gemeinsam. In der folgenden Woche durften wir sehr viel sehen, lernen und neue Erfahrungen sammeln – natürlich auf Spanisch! Die Vormittage verbrachten wir mit den Sprachlehrern Ramón und Celia und konnten mit ihrer Hilfe unser Spanisch, durch lustige Übungen, Spiele und Konversationen, ein bisschen verbessern. An den Nachmittagen ging es bei meist strahlendem Sonnenschein auf diverse Exkursionen: am Montag wurden wir durch das Zentrum von Málaga geführt, wir sahen die sogenannte Manquita, die Kathedrale Màlagas, und außerdem die Altstadt inklusive Shoppingmeile. Dienstags ging es mit dem öffentlichen Bus nach Nerja, eine kleinere Stadt östlich von Màlaga, wo wir vor allem den Strand, die Aussicht und das Essen genossen. Mittwoch war insgesamt der anstrengendste Tag, da wir bereits um 07:00 Uhr mit dem Reisebus nach Granada aufbrachen. Doch die lange Fahrt lohnte sich, denn wir besuchten die Alhambra, eine der wichtigsten Stadtburgen Europas. Besonders beeindruckend waren die Parkanlage, die Gärten und die detaillierten Fresken an den Wänden. Der Donnerstagnachmittag wurde als freier Nachmittag nach der Sprachschule am Strand und in der Stadt verbracht, ein Tag zur Erholung. Nach einem schönen und gelungenen Abschlusstag in der Sprachschule wurde der Freitagnachmittag mit dem traditionellen Paella-Kochen eingeläutet, bevor es anschließend wieder ans Meer ging. Den letzten Tag verbrachten wir in Sevilla, wo wir unter anderem den Plaza de España und den Parque de María Luisa besichtigten. Am Sonntag ging es dann mit dem Flugzeug wieder in die Heimat. Viel Zeit zum Ankommen blieb nicht, denn am Montag startete für alle die Schule wieder!

Todo el viaje fue una experiencia muy interesante, divertida y maravillosa. Aprendimos, experimentamos y conocimos mucho. Y además nos divertimos mucho también! Sin duda, los edificios más impresionantes fueron la manquita, la Alhambra y la Plaza de España. Disfrutamos de todo el viaje. Muchas gracias a nuestras profesoras Prof. Sommer y Prof. Perkonigg por la organización, la ayuda y la experiencia única!
Julia Klemenjak 8A

 

Mag. Isabella Sommer-Krammer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.