Unser Fastenstrauch ...

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Schulgemeinschaft!


Ihr seid herzlich eingeladen von Aschermittwoch bis Ostern einen Fastenstrauch zum Blühen zu bringen.
In unserer Schulaula findet ihr zu Beginn der Fastenzeit kahle und scheinbar leblose Zweige. Tag für Tag werden sie aber zum Leben erweckt. Dazu kann jede und jeder von uns, beitragen.

Fastenstrauch 2bEine Gedanken, Fürbitten und Anliegen sollen darauf Platz finden.
Sie werden nicht nur die Zweige Woche für Woche schmücken, sondern werden von den Schwestern und der 
    Schulgemeinschaft mit ins Gebet genommen und dadurch wird unseren Zusammenhalt und das Aneinanderdenken, das Füreinander-eintreten spürbar.

Ihr könnt die vorbereiteten Materialien, welche von Woche zu Woche unterschiedlich sein werden, verwenden. Selbstgebastelte Blumen, Schmetterlinge und andere Hoffnungssymbole werden den Fastenstrauch, bis Ostern aufblühen lassen.

Nachdem die Corona- Pandemie unsere Wege verändert hat, sind wir gefordert, auch im Glauben neue Wege zu finden – so wird auch unsere Kreuzwegandacht anders als gewohnt stattfinden.

Am Mittwoch, 24. März laden wir zum „Weg der Mediation“ ein. Der wird individuell - als Familie oder einzeln, rund  um die Schule zu begehen sein. Informationen dazu folgen zeitgerecht.

Wir wünschen eine gute, starke Zeit der Umkehr und des Neubeginns.

Schulpastoral St. Ursula

 

 

 

 

Schulverein St. Ursula in Österreich
Standort Wien
Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25-0
Fax +43 (1) 888 21 25-46

E-mail info@st.ursula-wien.at

Datenschutz

powered by lawvision

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok