Erfolg für St. Ursula beim Redewettbewerb „Sag’s multi“!

Alexander Lehner (7A), Anna Magerl (6A) und Mia Hirbawi (3B) – also alle teilnehmenden KandidatInnen der AHS St. Ursula! – konnten sich für die Hauptrunde beim zweisprachigen Redewettbewerb „Sag’s multi“ qualifizieren.

Durch die Teilnahme an diesem Bewerb fördert die Schule junge Talente, die in einer Rede in zwei Sprachen ihre Meinung zu aktuellen Themen äußern.

Mia, Anna und Alexander haben jeweils 3-4 Minuten lange Reden, innerhalb derer sie zwischen zwei Sprachen wechselten, erdacht, strukturiert, sprachlich verfeinert, geübt und schließlich auf Video aufgezeichnet und an die Organisatoren des Bewerbs digital geschickt. Aufbau der Rede, textadäquater Ausdruck, Auftreten und Wirkung wurden von einer mehrsprachigen Jury bewertet und die drei RedenerInnen sind nach ihrer Qualifikation für die nächste Runde nun alle dabei, die nächste Präsentation vorzubereiten. Das heißt, sie verfassen eine neue Rede und werden diese aufgrund der derzeitigen Covid-Situation wieder digital an den Verein „EDUCULT - Denken und Handeln in Kultur und Bildung“, der unter der Trägerschaft des ORF diesen Bewerb organisiert, schicken. Das ist eine besondere Herausforderung, denn eine flammende Rede über ein Thema, das einem wichtig ist, vor einem virtuellen Publikum zu halten, ist nicht leicht!
Alexander Lehner wird wieder in seiner Muttersprache Russisch und in Deutsch sprechen, die beiden jungen Damen switchen in ihren Reden zwischen Englisch und Deutsch. Genaueres wird natürlich noch nicht verraten!

Herzliche Gratulation, Anna, Mia und Alexander, zu eurem bisherigen Erfolg und eurem Einsatz, der sich bereits gelohnt hat!
Wir halten die Daumen und wünschen euch auch weiterhin viel Glück bei „Sag’s multi“!

Bericht: Mag. Angelika Umfahrer-Schatzmann

Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium
St. Ursula

Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25 - 26

ahs@st.ursula-wien.at 

Datenschutz



OeBM
pilgrim
ECHA

powered by lawvision

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok