7A - Besuch der slowenischen Partnerklasse

Von 4.-6. April besuchte uns die 3a des Gimnazija Franca Miklosica aus Ljutomer/ Slowenien.

Die Schüler*innen der 7A zeigten unseren Gästen nach einem gemeinsamen Mittagessen die Schule und anschließend die Sehenswürdigkeiten an der Ringstraße sowie den Prater. Den Abend verbrachten wir in den (Gast)Familien. Am Freitag besuchten unsere Gäste, die als erste lebende Fremdsprache Deutsch lernen, zwei Unterrichtsstunden und die Podiumsdiskussion zu EU-Wahl im Festsaal. Am Nachmittag entdeckten wir das Technische Museum und ließen den Abend im Jugendraum der Pfarre Lainz lustig ausklingen.

Die beiden Klassen hatten sich bereits kennengelernt, als die 7A von 4. – 6. Oktober zu Besuch in Ljutomer war, nachdem sie sich in den Wochen davor per Mail angefreundet hatten. Nach den ersten Gesprächen und einem gemeinsamen Mittagessen spazierten wir nach Jeruzalem, eine bekannte Weingegend. Daraufhin nahmen uns unsere Gastgeschwister mit zu sich nach Hause. Am Freitag besuchten wir gemeinsam die Schule und lernten Grundbegriffe der slowenischen Sprache. Anschließend durften wir in einer Töpferei auch selbst versuchen, Schalen zu töpfern. Am Abend veranstalteten die slowenischen Schüler für uns ein schönes Fest, auf dem wir viel Spaß hatten.

Isabella Häfner und Lea Kurmanowytsch, 7A

Mag. Wilhelmine Deschberger

Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium
St. Ursula

Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25 - 26

ahs@st.ursula-wien.at 

Datenschutz



OeBM
pilgrim
ECHA

powered by lawvision

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok