Eine ausgezeichnete Arbeit

Ausgezeichnet wurde die Vorwissenschaftliche Arbeit “Die Ressource Wasser in der Krise” der Schülerin Stephanie Reisinger, 8B, von der Universität Wien durch den Dr. Hans Riegel Fachpreis 2018, Kategorie Geographie, der herausragenden Arbeiten im Bereich der Naturwissenschaften zugesprochen wird.

Die äußerst engagierte Arbeit beschäftigt sich mit der zunehmenden Verknappung der Ressource Wasser. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Faktoren, die eine Wasserkrise hervorrufen, und zeigt die Problematik anhand konkreter Wassernutzungskonflikte in China und im Nahen Osten. Abschließend wird versucht, einige Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren, wobei vor allem das im Vorfeld der Arbeit geführte Interview mit Prof. Dr. Nico Goldscheider, Professor der Hydrogeologie und Mitarbeiter an einem Projekt zur Beseitigung der Wasserknappheit im Jordanbecken, eine sehr fundierte Darlegung ermöglicht hat.

Wir gratulieren Stephanie Reisinger zu ihrem Erfolg.

Mag. Ursula Mayer

Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium
St. Ursula

Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25 - 26

ahs@st.ursula-wien.at 

Datenschutz



OeBM
pilgrim
ECHA

powered by lawvision

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok