7B – Besuch in Ljutomer

Auf unserer kleinen, aber feinen Klassenfahrt zu unserer Partnerschule in Ljutomer, Slowenien, haben wir unsere Nachbarn gut kennenlernen können und einiges über das Land gelernt.


Als wir am Donnerstag, 3.10., gegen Mittag mit dem Bus ankamen, wurden wir mit einem Mittagessen begrüßt und herzlich in Empfang genommen. Gleich drauf ging es los zu unserem ersten Ausflug in die Weinberge. Dort besuchten wir die Kirche in Jeruzalem und nach einem Spaziergang zur Taverne und einer kleinen Stärkung machten wir uns gemeinsam mit unseren Gastkindern auf den Weg nach Hause.
Etwas wenig ausgeschlafen, da viele der Gastkinder weiter von der Schule entfernt leben und der Unterricht bereits um 7 Uhr beginnt, ging es dann am nächsten Tag auf zum Slowenisch-Kurs für Anfänger. Anschließend besuchten wir einen Töpferkurs, wo sich jeder in seiner Töpferkunst ausprobieren durfte. Nach einem guten Stück selbstgebackenem Kuchen von der Töpferfamilie machten wir uns auf zu einer kleinen Stadtführung und bekamen die wichtigen Plätze Ljutomers zu sehen. Den Nachmittag verbrachten wir bei unseren Gastfamilien. Zum Abschluss unseres letzten Tages veranstaltete unsere Partnerklasse an diesem Abend sogar noch eine kleine Party für uns.
Alles in Allem hat es uns wirklich sehr gut gefallen. Die Menschen waren sehr herzlich und gastfreundlich und neue Freundschaften haben sich geknüpft. Wir freuen uns schon alle auf ein Wiedersehen im Frühjahr in Wien.

Charlotte Jud, 7B
Mag. Alexandra Burger und Mag. Wilhelmine Deschberger

 

Gymnasium & Oberstufenrealgymnasium
St. Ursula

Franz-Asenbauer-Gasse 49
A-1230 Wien
Tel. +43 (1) 888 21 25 - 26

ahs@st.ursula-wien.at 

Datenschutz



OeBM
pilgrim
ECHA

powered by lawvision

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok